Luxpost 2010
 
Home | Agenda | Dritte Auflage von „24 Stonne Vëlo Wëntger” am 30. & 31. Juli

Dritte Auflage von „24 Stonne Vëlo Wëntger” am 30. & 31. Juli

 
image

Nach dem großen Erfolg des „24 Stonne Vëlo Wëntger” in den vergangen Jahren haben die Sportvereine der Gemeinde Wintger beschlossen, die Radsportbegeisterten auch in diesem Jahr wieder einzuladen und das große Radsportevent somit langsam aber sicher zur Tradition werden zu lassen.

„24 Stonne Vëlo Wëntger” ist eine sportliche Veranstaltung in Form eines Staffelrennens. Eine Mannschaft muss aus mindestens sechs und höchstens zwölf Radlern bestehen. Es dürfen sowohl Profis als auch Freizeitsportler teilnehmen. Kindermannschaften können sich aus den Jahrgängen 1997-2000 (Kategorie 1), respektiv den Jahrgängen 1993-1996 (Kategorie 2) zusammensetzen.

Mannschaften der Kategorie 1 dürfen nur bis 22:00 Uhr fahren und starten am anderen Morgen wieder um 6:00 Uhr.

In der offenen Klasse (Kategorie 3) werden alle Radfahrer ab dem Jahrgang 1992 gewertet. Die Kategorie 4 ist für Jugendvereine ab dem Geburtsjahr 1994 gedacht. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt in der Kategorie 1 75 Euro, in der Kategorie 2 100 Euro und in den Kategorien 3 und 4 jeweils 150 Euro. Das Tragen eines Fahrradhelmes ist Pflicht.

Anmelden kann man sich, indem man entweder eine E-Mail an zur provisorischen Anmeldung an den Veranstalter schickt, um sich anschließend das Anmeldeformular auszudrucken und an die unten angegebene Adresse zu senden oder indem man das Anmeldeformular über den Postweg beantragt.

Die Barzahlung erfolgt durch Überweisung der Gesamtsumme mit der Bezeichnung „Startgeld 24 Stonne Vëlo Wëntger” und dem Namen der Mannschaft.
Das Fest beginnt am Freitag, dem 30. Juli, um 19:00 Uhr mit einer Solidaritäts-Tour. Ein Teil des Erlöses des Radsportevents kommt der „Odyssée 2010/ONG Guiden a Scouten mat der drëtter Welt” zugute.

Der Start für das 24-Stundenrennen wird um 20:00 Uhr erfolgen. Die 3,3 Kilometer umfassende, mittelschwere Strecke führt von Wintger nach Lullingen und danach wieder zurück nach Wintger. Wie im vergangenen Jahr fällt der Startschuss beim Rathaus. Auf der Strecke sind die Regeln des „Code de la route” maßgebend. Die Veranstalter bitten alle Teilnehmer sich während des Rennens mit Respekt und Fairplay zu begegnen.

Ein reichhaltiges Animations-Programm wird Zuschauer und Sportler während des ganzen Wochenendes begleiten. Samstags von 13:00 – 19:00 Uhr wird Kinderanimations-Programm ganz groß geschrieben: Spielmobile für Kinder betreut von 2 Kindergärtnerinnen, Jo Brösle (Ein Künstler-vielfältige Möglichkeiten, auch bekannt durch „Wetten Dass“….

Konzerte, Tanzevents mit „Under Pressure”, den „Nightlife DJs”, und DJ White werden gratis angeboten.

Da mehr Teilnehmer als im Vorjahr erwartet werden, machen die Organisatoren darauf aufmerksam, sich möglichst schnell anzumelden, weil die Teilnehmerzahl aus Sicherheitsgründen begrenzt wird.

Kontakt: 24 Stonnen Velo Wentger a.s.b.l.
Maison 99
L-9772 TROINE
GSM: +352 621 166 551
Weitere Informationen gibt es unter www.24hwentger.lu

****************************************************************************
 
 
 

Ausgabe: Nr.176  Datum: Samstag, den 31. Juli 2010
Seite: Nr.24

 
 
************************************************************************
Norden - Seite 20
Nr. 178 Luxemburger Wort vom 03.08.2010
 

Die Seite drucken | Die Seite senden